Was ist medical Ozon

Eine besondere Form des Sauerstoffes mit hoher Oxydationswirkung. Die Herstellung von Ozon für den medizinischen Einsatz erfolgt durch elektrische Entladungsenergie in einer Hochspannungsröhre oder Entladungskammer, durch die Sauerstoff fließt. Bei diesem Vorgang wird je nach der gewünschten Einstellung der Sauerstoff ozoniert, das heißt, ein geringer Teil von O2 wird in O3 umgewandelt. 

Den, durch diesen Vorgang veränderten Sauerstoff  bezeichnen wir als  "medical Ozon" dieses Element ist ein Energieträger, hat besondere Eigenschaften und gilt als hochwertiges Naturheilmittel -"medical Ozon“  muss unmittelbar vor der Anwendung hergestellt werden.

Eine Information der Ö.G.O. -
Österr. Gesellschaft Ozontherapie
Leitung: Präsident, Medizinalrat
Dr.med Walter Pleyer

3920 Gr. Gerungs
Kreuzberg 288
Tel + Fax (02812) - 51427
e-mail: ozon-sauerstoff@aon.at